schneidern, patchwork & quilt

Frühlingstraße 14 – 85643 Steinhöring
Tel. 08094 – 9272
info@naehschule-ina-schoen.de

Stand: 12.3.2019

1. und 2. Preis beim Quilt-Wettbewerb 2009 in Erding. Siehe hier.

2. Preis beim Quilt-Wettbewerb 2010 in Erding. Siehe hier.

Impressum

Datenschutzerklärung

Nachlese

 

- 21.04.05 - 24.04.05: EGA - Ebersberger Gewerbe Ausstellung

- 03.05.05 - 30.06.05: Einzelausstellung in der Stadtbibliothek Ebersberg

- 15.10.05 - 16.10.05: Ausstellung “Flower Power” in Wien

- 11.12.06 - 12.01.07: Einzelausstellung im Rathaus in Ebersberg :

- 29.03.07 - 23.06.07: Gemeinschaftsausstellung von 6 meiner Schülerinnen in der  Stadtbibl. Ebersberg-

- 09.05.08 - 11.07.08: 1. Kinderschutzbund-Kunstausstellung in der Stadtbücherei Grafing

- 01.12.08Benefiz-Kunstversteigerung der Süddeutschen Zeitung

- 29.03.09: Gemeinschaftsausstellung + Wettbewerb in der Stadthalle Erding
                   1. + 2. Preis

- 08.05.09 - 10.07.09: 2. Kinderschutzbund-Kunstausstellung in der Stadtbücherei Grafing

- 21.03.10:  Gemeinschaftsausstellung + Wettbewerb in der Stadthalle Erding
                 2. Preis

 

 

  • 21.3.2010  - 5. Quilt-Ausstellung und Kreativ-Markt in der Stadthalle Erding

    An der großen Gemeinschafts-Ausstellung habe ich mich mit 5 Quilts beteiligt
    Auch beim dazugehörigen Quiltwettbewerb habe ich wieder mitgemacht - dieses mal mit 2 Einreichungen. Einer davon bekam den 2. Preis. Wie beim letzten Mal durfte das Publikum den schönsten Quilt bestimmen.

                             Tiffany-Blume                                                  Frühlingsstern

  

                                           2. Preis                                                   Außerdem eingereicht
 



8.5.09 bis 10.7.09 -  2. Kunstausstellung in der Stadtbücherei Grafing  

Es nahmen 15 Mitglieder des Kinderschutzbundes Grafing daran teil mit Malerei, Fotografie, Schmuck, Quilt, Holz, Filzen.
Von mir gab es 18 Quilts zu sehen - von klein bis groß.
30% des Verkaufserlöses gingen an den Kinderschutzbund

Im Rahmen dieser Ausstellung und unter meiner Leitung fand wieder ein Workshop für Kinder von 5 bis 12 Jahren statt. Diesmal machten wir Taschen.

                                                  
                                                     Vernissage










29.3.2009  - 3. Quilt-Ausstellung und Kreativ-Markt in der Stadthalle Erding

An der allgemeinen Ausstellung (über 100 Werke) habe ich mich mit vier Quilts beteiligt.

Zusätzlich habe ich für den von der Stadthalle ausgeschriebenen Quiltwettbewerb 4 Werke eingereicht.
Thema: Ein ganz bestimmtes, für jede Teilnehmerin gleiches Stückchen Stoff sollte deutlich sichtbar darin vorkommen. Gesamtgröße der einzelnen Quilts: nicht größer als 50 x 50 cm. Format und Technik waren frei wählbar.
Es wurden 30 Quilts eingereicht.

Mit diesen beiden Quilts konnte ich den 1. und den 2. Preis gewinnen! Worüber ich sehr, sehr glücklich bin!

                               “Sonnenblumen überall”                        “Feuerwerk”


                                     2. Preis                                                  1. Preis


Diese beiden Werke hatte ich außerdem noch eingereicht:


               “Inchie-Blume”                         “In aller Freundschaft”    

      

  Die vier Quilts wurden mit einer von mir verfassten Anleitung im Patchwork & Quiltjournal veröffentlicht.

 


1.12.08Benefiz-Kunstversteigerung der Süddeutschen Zeitung
Im im Alten Kino in Ebersberg

Über 80 Künstler stellten zusammen 108 Werke (Bilder, Skulpturen, usw.) unentgeltlich zur Verfügung.
Der Erlös ging zu 100% an den  “Adventkalender für gute Werke”, ein Sozialprojekt dieser Zeitung. Das Projekt feierte dieses Jahr sein 60-jähriges Jubileum.

Von mir wurde der Quilt “Vase mit Gräsern” versteigert.
Aufrufpreis: € 30,-.
Ersteigerte Summe: € 80,-

 

“Vase mit Gräsern”
 

 


9.5.08 bis 11.7.08 -  1. Kunstausstellung in der Stadtbücherei Grafing  

- Vernissage:  9.5.08
- Finissage:   11.7.08

Gezeigt wurden Acrylbilder, Aquarelle, Fotografien, Holzschnitzereien, Kalligrafiekunst, Schmuck, Quilts von kreativen Mitgliedern des
Kinderschutzbundes Ebersberg/Grafing

Veranstalter der Ausstellung war der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Ebersberg e.V.
Mindestens 25% vom Verkaufserlös gingen als Spende an den Kinderschutzbund.



Es wurde ein kleiner Film von der Vernissage bei You-Tube eingestellt:
Mein Teil (Quilts und Nähschule) belegt in etwa die zweite Hälfte des Films.
http://de.youtube.com/watch?v=xGUQhgrrGk0
Über Kommentare in meinem Gästebuch würde ich mich freuen!

 

Vernissage

 

Im Rahmen der Ausstellung fand eine Kinder-Kuschelkissen-Aktion statt, die ich vorbereitet und betreut habe. Die Kinder durften nach Lust und Laune Stoffstückchen ausschneiden und mit Temporärkleber auf vorbereitete Kissen-Vorderteile kleben. Zwei Erwachsene nähten die Motive fest und machten Kissenbezüge daraus. Es haben 17 Kinder mit viel Freude und Kreativität mitgemacht.

Kinder-Kissenaktion

 


29.03.07 bis 23.06.07  - Schüler-Ausstellung “Die bunte Welt der Stoffe”
in der Stadtbibliothek in Ebersberg

6 Kursteilnehmerinnen meiner Nähschule zeigten ihre Werke in der Stadtbibliothek in Ebersberg.
Es gab eine sehr gut besuchte Vernissage.
Gut besucht war auch der Abschluss-Aktionstag in Zusammenarbeit mit der Deutschen Patchworkgilde, die ihre 1. Regionalversammlung der neu eingeteilten Region Niederbayern/Oberbayern samt Neuwahl der Regionalvertreterin abhielt und dem Kinderschutzbund Ebersberg e.V
Als Highlights gab es ein “Show and Tell” der Patchworkgilde, einen Auftritt der Liedersängerin Christina Hartmann und verschiedene Workshops für Patchwork, Klöppeln und Stricken zum Zugucken und Mitmachen.  Vor allem der Kinder-Kuschelkissen-Workshop war sehr gefragt.

Der Erlös aus Kaffee & Kuchen und den verschiedenen Workshops wurde dem Kinderschutzbund überreicht.

 

Die 6 Macherinnen: (von links)

stehend: Katrin Rückl, Rosi Huber, (Ina Schön), Vera Kersting
sitzend: Krista Wust, Marianne Oberpriller, Claudia Lichte

 


11.12.06 bis 12.01.07  - Ausstellung im Rathaus in Ebersberg  

- Vernissage:  10.12.06
- Künstlergespräch:  28.12.06
- Führung als Abschlussveranstaltung:  11.01.07

Als Gastgeschenk habe ich der 2. Bürgermeisterin als Vertreterin der Stadt Ebersberg einen kleinen Wappenquilt - eine stilisierte Version des Ebersberger Originalwappens - übergeben.
Der Quilt wurde gerne angenommen und wird einen Dauerplatz im Rathaus finden.

Ebersberger Wappenquilt

 

Vernissage

    

    

 


15.10.05 bis 16.10.05  - Quiltwettbewerb/Ausstellung in Wien

Beim internationalen Quiltwettbewerb “Flower Power”, ausgeschrieben von dem österreichischen “Patchwork & Quiltjournal” wurde mein Quilt “Magic Spring” oder “Frühlingszauber” angenommen.
Der Quilt wurde zusammen mit 29 anderen in der Sonderausstellung “Flower Power” des Quiltjournals im Rahmen der Ausstellung “Quilts & More” in Wien gezeigt.

Eine Arbeitsanleitung für diesen Quilt wurde in der Ausgabe März/April 2006 des Patchwork & Quiltjournals abgedruckt.




    Von Anfang an dachte ich bei dem Baum an den Mandelbaum. Dieser Baum steht, wie auch manche einheimische Sträucher, im Frühling in voller Blüte, noch bevor er Blätter entwickelt. In unserem Nachbargarten steht auch so ein Strauch. Jeden Frühling wieder kommt er mir wie verzaubert vor.
    Während der Arbeit am Quilt hatte ich oft das Lied „Freunde, dass der Mandelzweig ...“ - vielleicht kennen Sie das Kirchenlied - als Ohrwurm im Kopf.
    Dieses blätterlose Blühen und die ”Fenster” in der Technik “Zauberkacheln” gaben dem Quilt seinen Namen: „Magic Spring“ oder „Frühlingszauber“. Zudem gab mir die „Zauberei“ die Möglichkeit, den Quilt frei zu gestalten: grüne Mauer, bunte, asymmetrisch gesetzte Fenster, verschieden große Blüten.

     


3.5.05 bis 30.6.05 -  Einzel-Ausstellung in der Stadtbücherei Ebersberg

Ebersberg, Baldestraße 18. Es gab einige Berichterstattung in der lokalen Presse - eine schöne Werbung für meine Nähschule.

          

     

    4.6.05 - Sommerfest der Stadtbücherei mit Patchworkvorführung.

        

 


  • 21.4.05 bis 24.4.05 -  EGA - Ebersberger Gewerbe-Ausstellung
  • Präsentation meiner Nähschule auf der EGA. Der Stand wurde sehr gut besucht und war ein voller Erfolg. Als spezielle Aktion habe ich etwa 75 Gratis-Schnuppergutscheine verteilt.

    Gesamtbesucherzahl der Messe: 25.000

 


zum Seitenanfang